Projekt Buddy

Projekt für Pflegehund Buddy

 

 

Krankheitsbild: Buddy ist fast Taub, leidet an einer Autoimmunschwäche und an dem Merle Gen

Am 27.11.13 bekamen wir den letzten Befund, bei dem sich herausstellte, dass Buddy Leishmaniose krank ist

Bitte helft uns und Buddy, damit sein Leben, lebenswert wird.

Name: Buddy

Rasse: Labrador – Mischling

Geschlecht: männlich

Geboren: Dezember.2012

Geschippt: ja

Geimpft: ja

Kastriert: nein

Verträglich: mit Kindern, Hunden und Katzen

Aufenthaltsort: 06466 Seeland OT Gatersleben

Unser fast tauber Pflegehund Buddy benötigt ganz dringend unsere Hilfe.

Nicht nur, dass Buddy fast ganz taub ist, er leidet auch an einer bislang noch nicht richtig erkannten seltenen Krankheit. Einige Untersuchungen wurden schon gemacht, um die Ursache seiner Schwäche, der häufig auftretenden Fieberschübe, des immer wiederkehrenden Schreiens, dem ständigen Kopfzittern und seine körperliche schlechte Verfassung zu lokalisieren. Es stehen aber noch weitere Untersuchungen an, die durch seinen schlechten Zustand auch teilweise nach hinten geschoben werden mussten. Zuerst muss er einmal etwas Stabilität bekommen und dafür benötigt er unter anderem hochwertiges Futter und Zusatzmedikamente. So zum Beispiel: Traumamittel und Enzyme. Orozyme-Kaustreifen vom TA verordnet, da er als so junger Hund eine außergewöhnlich hohe Zahnsteinbildung hat. Zahnsteinentfernung kann im Moment nicht gemacht werden, da er aufgrund seiner schlechten Verfassung nicht in Narkose kann. Zur Zeit gibt es eine hohe Vermutung, dass er den Merle-Faktor in sich trägt. Damit aber noch nicht genug für den armen Kerl, die neue Blutuntersuchung ergab den Befund: Leishmaniose

 

Leishmaniose müssen wir nicht weiter erklären ist den meisten doch bekannt. Nun braucht er für 3 Monate eine Behandlung, die nicht gerade günstig ist.

 

Das Merle-Gen führt neben einem größeren Weißanteil im Fell in einigen Fällen zu Fehlbildungen des Innenohrs mit Taubheit. Vor allem bei homozygoten Tieren können auch Fehlbildungen der Augen auftreten. So kommt die Fellaufhellung durch eine Depigmentierung zustande, die die jeweiligen Stellen in Haut oder Fell poröser werden lassen kann. Die Haut wird evtl. empfindlicher gegenüber Sonnenlicht, das Haar brüchiger und stumpfer und verliert damit auch manchmal seine wasserabperlende oder schützende Wirkung.

 

Damit wir aber ganz sicher sein können, was Buddy wirklich fehlt und er die Behandlung bekommt, die ihm sein Leben rettet und lebenswert macht , müssen noch einige anstehende Untersuchungen gemacht werden und dafür benötigen wir für Buddy jede Hilfe, die wir bekommen können.

Liebevoll wird Buddy in der Pflegefamilie kleiner Eisbär genannt. Wer kann und möchte dem „kleinen Eisbär“ helfen?

Liebevoll wird Buddy in der Pflegefamilie kleiner Eisbär genannt.

Wer kann und möchte dem „kleinen Eisbär“ helfen?

 

Bitte unterstützt uns bei den Kosten, wir werden sie nicht alleine tragen können.

 

Das Spendenkonto für Buddy ist das Vereinskonto von Tierwald

Tierwald e.V.

Sparkasse Trier

KTO: 3624731

BLZ: 585 501 30

Verwendungszweck: Buddy

 

Das Tierwaldteam sagt Danke und ganz besonders Danke sagt, der „Kleine Eisbär“ Buddy

 

Kontakt:

Liane Bartsch e-mail: elba49@gmx.de Telefon: 0173-2106682 bitte keine SMS

 

Heike Bednarczyk e-mail: h.bednarczyk@t-online.de Telefon: 0157-74512839

www.tierwald.com Telefon: 0176-70878260

Spenden dankend erhalten:

 

M.Müller 150 €

Denise Abbold 15 €

Kristin Kneisl 50 €

Daniela Hoffmann 10 €

Andrea Thome 20 €

Daniela Hoffmann 50 €

Patrizia Schmitt 20 €

Übertrag von Flora 25 €

Übertrag von Ari 60 €

Übertrag von Nele 225 €

Svenja Riehl 20 €

Angelika Liebert 20 €

Andreas Boschert 20 €

Andrea Thome 30 €

————————————

Buddy

Dezember 2013 715,00€

Januar Spenden + 142,74 €

TA-Rechnung - 240 ,78

 

Endstand 616,96 €

Tierwald e.V.

Spenden Konto

IBAN: DE19 5855 0130 0003 6247 31

BIC: TRISDE55XXX

 

Online Shoppen und gleichzeitig Tierwald unterstützen.
ohne Extrakosten

Tierwald e. V. / Sylvia Martin-Zippel, 51491 Overath, Telefon: 0170-5886329

E-Mail: kontakt@tierwald.eu anerkannter gemeinnütziger Verein St.Nr. 42/661/1219/7-II/3

mit Sitz in D-54295 Trier Amtsgericht Wittlich